Lieber Alzenauerinnen und Alzenauer,

Hier finden Sie einen kurzen Bericht über meine bisherige Arbeit im Stadtrat und einen Ausblick auf die Dinge, die mir auch künftig wichtig sind.

Da es im Vornherein nicht möglich ist, als Kommunalpolitiker schon jetzt Antworten auf sämtliche Themen der kommenden sechs Jahre zu haben, können Sie sich an meinen liberalen Leitlinien orientieren, die eine Grundlage meines Handelns darstellen:

Liberal sein heißt nicht, dass man alles tun kann, was man will, sondern dass man nicht tun muss, was man nicht will. (Jean-Jacques Rousseau 1712-1778)

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen. (Ludwig von Mises 1881-1973)

Wir rechnen gerne nach.
Wir hören gerne auch eine andere Meinung.
Wir denken gerne selbst.
Sie auch?

Dann besuchen Sie uns doch einmal auf unserem monatlichen "Liberalen Stammtisch" - in der Regel am letzten Montag des Monats im Ristorante "Roma" in Alzenau-Wasserlos, Bezirksstraße (neben der Kirche). Den nächsten Termin finden Sie hier (link zu www.fdp-Alzenau.de/de/current/dates.php).

Gerne können Sie mich persönlich oder auch per eMail ansprechen; für Hinweise auf aktuelle Themen in Alzenau habe ich seit vielen Jahren immer ein offenes Ohr.

Herzliche Grüße

Jeanette Kaltenhauser

PS: Von Zeit zu Zeit erstelle ich einen „Rundbrief an Interessierte“, der die Empfänger über die neuesten Entwicklungen in der Alzenauer Stadtpolitik informieren soll. Falls Sie auch an diesen „Informationen Interesse haben, so schicken Sie mir eine eMail mit Ihrem Namen, Ihrer Postadresse und Ihrer Mailadresse. Dann kann ich Sie in meinen Verteiler aufnehmen.

 


 

Liebe Alzenauerinnen und Alzenauer,

herzlich willkommen!

die Bürgermeisterwahl vom 3. Juli 2011 ist vorbei. Insgesamt haben mir 1272 Alzenauerinnen und Alzenauer ihr Vertrauen geschenkt, das sind mehr als 100 Fußballmannschaften mit Trainer! Vielen Dank dafür! Hier unter Aktuelles auf der Website von Alzenau das Ergebnis und zum Runterladen die Ergebnisse im Einzelnen.

Leider hat es nicht wie erhofft zu einer Stichwahl gereicht. Es scheint, daß in Alzenau die Partei doch stärker als die Person gewichtet wird.

Trotzdem durfte ich in den letzten Monaten viele Alzenauer kennenlernen, die zusätzlichen Erfahrungen werden mir persönlich und in der Kommunalpolitik sehr hilfreich sein. Für die Zukunft kann ich Ihnen versprechen, daß ich meine im Wahlkampf dargestellten Ziele auch weiterhin im Stadtrat verfolgen werde.

Herzlichst

Ihre

Jeanette Kaltenhauser

Gerne können Sie mich persönlich oder auch per eMail ansprechen; für Hinweise auf aktuelle Themen in Alzenau habe ich seit vielen Jahren immer ein offenes Ohr.

 

facebook

   Schrift größer | kleiner